Musikverein "Cäcilia" Monzelfeld 1926 e. V.
                                                                                                                                           ... hier ist Musik drin'!

                     Herzlich Willkommen!


Philosophie

Angesichts einer immer älter werdenden Gesellschaft gilt es mehr denn je, Risiken zu vermeiden und Chancen im Alter zu nutzen und sein Leben nach Überschreiten der Lebensmitte neu zu bestimmen. Musizieren ist in vielen Facetten des täglichen Lebens ein ganz wichtiger Faktor für ein erfülltes und gesundes Älterwerden. Der Musikverein „Cäcilia“ Monzelfeld möchte der Generation 50-Plus die Möglichkeit geben, in einem „Senioren-Musikkreis“ gemeinsam tätig zuwerden.  

 

Es spielt keine Rolle, ob früher bereits musiziert wurde. Auch Musiklaien sind herzlich willkommen. Ein Austausch mit Anderen, Anspannung und Entspannung durch die Musik wieder zu erleben und so nachweislich die Konzentrationsfähigkeit zu erhöhen und dadurch die Lebensqualität durch Musik zu verbessern. Dies alles soll ohne Leistungsdruck und Terminpflicht möglich sein. Hier einige Stichpunkte, die als Ziele bzw. Anregungen dieses Projektes zu verstehen sind:  

 

  • Die Verbesserung derLebensqualität durch das aktive Ausüben einer musikalischen Tätigkeit. 
  • Die Erhöhung der Fähigkeit zurKonzentration.
  • Die Förderung der Dialogfähigkeitund des Gemeinschaftssinnes.
  • Die Pflege sozialer Kontakteinsbesondere vor dem Hintergrund einer teilweisen desolaten Infrastruktur.
  • Das nachweisliche Vorbeugen von Alzheimer – u. Demenzkrankheit durch die Betätigung eines Musikinstrumentes.
  • Das gemeinsame Musizieren. Wiedererlernen oder evtl. Neuerlernen vom Instrumentenspiel.

Im Vordergrund soll der soziale Aspekt stehen sowie die gemeinsame Kommunikation und nicht das Erreichen von Lernzielen.  

 

Projektleiter Detlev Hauch konnte bei den ersten beiden gemeinsamen Treffen im Januar 2014 zwanzig interessierte Personen im Übungsraum an der Bürgerhalle Monzelfeld begrüßen. Er stellte die Möglichkeit eines Seniorenmusikkreises vor. Es ist beabsichtigt, erstmal das Grundwissen über Notenwerte und Taktgefühl von Grund auf zu schulen und das Wissenhierüber nochmals aufzufrischen. Wie bereits erwähnt ist das Projekt ohne jegliche Terminpflicht und Vereinsdruck. Es zählt ganz alleine der Spaß an der Musik in geselliger Runde und soll helfen die Lebensqualität im Alter zu fördern.    

 

Mittlerweile ist aus dem Seniorenmusikkreis das SENIORENmusikorchester geworden, was die oben genannten Gründe mehr als unterstreicht.  

 

Wenn Sie Anregungen und Fragen zum SENIORENmusikorchester oder uns buchen wollen, schreiben Sie uns bitte: